STEUERrat
Himmelsbach & Partner
Steuerberatungsgesellschaft

Digitales Belegwesen

Sie haben bisher Ihre Belege in einem Ordner abgeheftet und am Quartalsende zu uns in die Steuerkanzlei gebracht. Dank moderner Technik können wir Ihnen mehr Service bieten!

Konkret heißt das: Sie faxen oder scannen Ihre Belege an eine persönliche Faxnummer in das DATEV-Rechenzentrum und stellen uns somit Ihre Belege digital zur Verfügung. Bei Rückfragen von Patienten oder Lieferanten können Sie jederzeit auf Ihre Unterlagen zurückgreifen, denn die Belege bleiben in Ihrer Praxis. Mehr noch, sind die Belege noch nicht abgelegt ersparen Sie sich die aufwändige Suche: schnell und bequem haben Sie jederzeit elektronisch Zugriff auf Ihre im DATEV-Rechenzentrum gespeicherten Belege.

Ihre so gespeicherten Belege holen wir uns zum Buchen in die Kanzlei. Mit Zugriff auf Ihre Bankkontoumsätze, die wir uns mit Ihrer Freigabe ebenfalls elektronisch abrufen können, erstellen wir für Sie eine laufend aktuelle Buchführung inklusive Auswertungen, in der alle Belege sowie Kontoumsätze bis zum Vortag gebucht sind.

Ihre Vorteile

  • Sie haben schneller eine aktuellere Buchführung,
  • Sie sparen sich wertvolle Zeit,
  • Ihre Belege stehen Ihnen jederzeit in elektronischer Form bzw. in Papierform zur Verfügung.

Noch Fragen? Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen, bei dem wir gerne den Ablauf erläutern.

zum Seitenanfang
STEUERrat Himmelsbach & Partner Steuerberatungsgesellschaft work Albert-Schweitzer-Straße 16 78052 Villingen-Schwenningen Deutschland work 07721 / 40 618 0 fax 07721 / 40 618 48 www.steuer-rat.com
Atikon work Kornstraße 15 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369
OK

Liebe Mandanten und Mandantinnen,

das CORONA-Virus nimmt unser Steuerbüro voll in Beschlag. Wir nehmen die Verantwortung an und werden Sie in dieser Zeit bestmöglich unterstützen. Ihre und unsere Gesundheit ist uns in dieser Zeit besonders wichtig. Daher haben wir folgende Vorkehrungen getroffen:

Wir arbeiten auf Hochtouren, werden aber so gut wie es möglich ist, persönliche Kontakte außerhalb unserer Kanzlei meiden. Das schützt uns und gibt allen hier Sicherheit.

Das bedeutet für Sie als Mandanten:

Wir bitten Sie, uns Unterlagen oder sonstige Informationen auf dem Postweg oder besser noch digital über „Unternehmen online“ oder per E-Mail zuzuleiten.

Seien Sie sich sicher, dass uns der persönliche Kontakt zu Ihnen sehr am Herzen liegt. Wenn wir für die nächste Zeit diesen etwas begrenzen, schaffen wir gute Voraussetzungen für eine stabile Beratungssituation.
Per Telefon und E-Mail stehen wir Ihnen natürlich gerne für Rückfragen zur Verfügung!

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!